Nomos Glashütte Ahoi

550 - Nomos Glashütte Ahoi Saphirglasboden
-20%
Statt 3.060,00 EUR
Ihr Preis 2.445,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
552 - Nomos Glashütte Ahoi Atlantik Saphirglasboden
-20%
Statt 3.140,00 EUR
Ihr Preis 2.502,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
562 - Nomos Glashütte Ahoi Neomatik Signalblau
-20%
Statt 3.240,00 EUR
Ihr Preis 2.585,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
563 - Nomos Glashütte Ahoi Neomatik Signalrot Saphirglasboden
-20%
Statt 3.240,00 EUR
Ihr Preis 2.585,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
561 - Nomos Glashütte Ahoi Neomatik Atlantik Saphirglasboden
-20%
Statt 3.240,00 EUR
Ihr Preis 2.585,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
560 - Nomos Glashütte Ahoi Neomatik
-20%
Statt 3.160,00 EUR
Ihr Preis 2.525,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
555 - Nomos Glashütte Ahoi Automatik Stahlboden
-20%
Statt 2.760,00 EUR
Ihr Preis 2.205,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
554 - Nomos Glashütte Ahoi Datum Signalblau
-20%
Statt 3.620,00 EUR
Ihr Preis 2.895,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
556 - Nomos Glashütte Ahoi Datum
-20%
Statt 3.280,00 EUR
Ihr Preis 2.625,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
564 - Nomos Glashütte Ahoi Neomatik Signalweiß Saphirglasboden
-20%
Statt 3.240,00 EUR
Ihr Preis 2.585,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
551.S2 - Nomos Glashütte Ahoi Datum
-20%
Statt 3.780,00 EUR
Ihr Preis 3.015,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
1 bis 11 (von insgesamt 11)

NOMOS Glashütte Ahoi - Faszination Made in Germany

So wie viele andere Firmen ist auch NOMOS Glashütte Mitglied im Deutschen Werkbund, der die Erhaltung des Handwerks in Kombination mit industrieller Produktion und Zweckmäßigkeit mit Gestaltung kombinieren will. Aus diesem Grund ist es auch für die Mitglieder des Verbandes wesentlich, zumindest 50 Prozent ihrer Fertigung am eigenen Werk produzieren zu lassen. Das Unternehmen NOMOS Glashütte überschreitet diese Forderung jedoch bei weitem und lässt sogar 70 - 95 Prozent seiner Produktion in Glashütte produzieren. Die Zeitmesser der Trendmarke präsentieren sich nicht nur optisch schön, modern und praktisch, sondern bieten auch überaus ansprechende Preise. Dies belegen auch die vier Grundmodelle, die Roland Schwertner, Fotograf und Computerexperte, 1992, gerade mal zwei Jahre nach der Neugründung des Unternehmens, in den Markt einführte. Sie verhalfen dem noch sehr jungen Betrieb zum Wunschstart. Zu den Kollektionen, die auf den Basismodellen beruhen und bereits mit einem eigenen Uhrwerk ausgestattet sind, gehört auch die Kollektion Ahoi.

Nomos Ahoi

NOMOS ist bekannt für seine Bahuaus-Designs mit klaren Linien, kantigen Gehäusen und klassischen Zifferblättern. Die Ahoi ist die erste Taucheruhr, die Nomos produziert hat, und sie aktualisiert ihre bekannte Tangomat mit etwas Farbe und ein paar sportlichen Details. 
Farbe ist zwar nicht ganz neu für NOMOS, aber die meisten Uhren der Marke sind eher monochromatisch. Die Ahoi nimmt das bekannte schwarz-weiße Tangomat-Zifferblatt auf und aktualisiert es mit blauen Leuchtschocks auf dem Stunden- und Minutenzeiger und glänzendem Rot auf dem kleinen Sekundenzeiger. Am äußeren Rand des Ahoi-Zifferblatts finden Sie außerdem kleine Leuchtmarkierungen für die Stunden, eine Anspielung auf die Inspiration durch das Tauchen.

Nicht nur eine Business-Uhr

Aber die Ahoi ist nicht nur vom Tauchen inspiriert - sie ist eine echte Taucheruhr, komplett mit verschraubter Krone, Kronenschutz, 200-m-Tiefenmesser und speziellem wasserdichten Armband. Das schwarze Netzarmband (es gibt aber auch ein Lederarmband) ist inspiriert von den Schlüsselbändern für Schließfächer in deutschen Schwimmbädern - eine skurrile Anspielung, die eher an das Schwimmenlernen und Spielen mit Freunden als an das Tauchen in der Tiefsee erinnern soll. Geschlossen wird dieses Band mit einer neuen doppelseitigen Schließe, die sich an jeder Stelle des Mesh-Bandes schließen lässt und somit einen hohen Tragekomfort bietet.

Epsilom oder Zeta 

Im Inneren des 40-mm-Stahlgehäuses befindet sich eines von zwei hauseigenen Uhrwerken, entweder das Epsilon oder das Zeta (letzteres fügt die Datumsfunktion bei 6 Uhr hinzu). Das Zeta hier ist allerdings leicht modifiziert, mit einem größeren Datumsfenster als typisch. Beide Kaliber sind dünn, haben einen automatischen Aufzug und sind wunderschön in einem typisch deutschen Stil dekoriert. Die Ahoi ist zwar deutlich sportlicher als die meisten anderen NOMOS-Uhren, aber man merkt, woher sie kommt.

 

Was kostet eine Nomos Ahoi

Eine Nomos Glashütte Ahoi Automatik Stahlboden 555 ist schon ab € 2.205,- erhältlich
Die Atlantikblaue Nomos Glashütte Ahoi Neomatik Atlantik Saphirglasboden 561 ist schon ab € 2.585,- erhältlich. 
Wer es etwas auffälliger mag wird an der signalblauen 554 - Nomos Glashütte Ahoi Datum mit Saphirglasboden für € 2.895,- gefallen finden. 

Bei Watchdeal® preiswert einkaufen NOMOS Glashütte Ahoi online bestellen

Luxusuhren erregen in vielerlei Hinsicht Aufmerksamkeit, und die Modelle von NOMOS Glashütte sind da keine Ausnahme. Aus diesem Grund ergänzen sie sich perfekt mit unserem Sortiment.  Doch beeindruckend ist nicht nur unsere Auswahl, auch der gebotene Service stimmt. Beim Vergleich der Uhren, einschließlich der Ahoi von NOMOS Glashütte, bemerkt man nämlich rasch die günstigen Preise. Zusätzlich bieten wir Ihnen vielfache Auswahlmöglichkeiten, angefangen bei der Festlegung der Zahlungsweise. Obendrein gibt es den kostenlosen Versand in Deutschland, die Option, die Uhr selbst abzuholen, und die kostenlose Beratung per Telefon und E-Mail - damit das Einkaufen schließlich Freude bereitet.
Für weitere Fragen zum Ahoi-Sortiment kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Watchdeal® teilt Ihre Leidenschaft für schöne Uhren