Zenith Chronomaster Revival El Primero

97.T384.4061/21.C822 Zenith Chronomaster Revival El Primero
-22%
Statt 8.800,00 EUR
Ihr Preis 6.850,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
03.A384.400/385.M385 Zenith Chronomaster Revival El Primero A385
-18%
Statt 8.300,00 EUR
Ihr Preis 6.800,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
03.A384.400/385.C855 Zenith Chronomaster Revival El Primero A385
-18%
Preis auf Anfrage
1 bis 3 (von insgesamt 3)

El Primero Revival

Wenn es um die erste Generation der legendären El Primero Automatik-Chronographenserie von Zenith in den späten 60er und frühen 70er Jahren geht, fallen die meisten Modelle in eines von zwei Lagern. Viele dieser frühen Versionen des El Primero haben entweder ein kompaktes, eckiges Tonneau-Gehäuse, wie die Linien A384 und A385, oder diese Uhren haben ein traditionelleres, rundes Gehäusedesign mit den sofort erkennbaren, sich überlappenden, dreifarbigen Chronographenzifferblättern, wie die Serie A386. Nur ein Modell in dieser ursprünglichen Periode, die El Primero A3817, trug jemals sowohl das Tonneau-Gehäuse als auch das dreifarbige Zifferblatt, und diese Uhr hatte eine Produktionsauflage von nur 1000 Stück für einen kurzen Zeitraum im Jahr 1971. Unnötig zu sagen, dass diese seltenen Versionen von Zenith-Kennern begehrt sind, und für ihre neueste Veröffentlichung hat die Marke eine verblüffend getreue Wiederbelebung dieser schwer fassbaren Vintage-Referenz geschaffen

Eine Hommage an seine Wurzeln

Die Zenith El Primero Chronomaster Revival verwendet die exakten Gehäuseabmessungen der ursprünglichen El Primero-Serie von 1969. Weit entfernt von den skalierten modernen Neuinterpretationen, die in der Branche weit verbreitet sind, misst dieses Edelstahlgehäuse wirklich kompakte 37 mm. Obwohl dieses Gehäuse klein ist, sollte es dank seiner kühnen, flachen Form, den Kolbendrückern und der Mischung aus gebürsteten und polierten Oberflächen eine solide Präsenz am Handgelenk zeigen. Wie die ursprüngliche A3817 aus dem Jahr 1971 verfügt auch diese Uhr über ein gewölbtes Glas, das Zenith jedoch in moderner Qualität aus Saphirglas fertigt. Auch auf der Rückseite fügt die El Primero Chronomaster Revival dem Vintage-Gehäusedesign einen Saphirglasboden hinzu. Ein Element des Gehäuses, das jedoch hartnäckig in den 70er Jahren bleibt, ist die Wasserdichtigkeit.
Das Zifferblatt der Zenith El Primero Chronomaster Revival ist zweifellos das Herzstück dieses Designs und vereint viele der von Zenith-Sammlern am meisten geschätzten optischen Merkmale in einem einzigen Paket. Das weiß lackierte Hauptzifferblatt wird von einer schwarzen Außenskala umrahmt und optisch verdichtet, die sowohl die traditionelle Tachymeterskala als auch eine Pulsometerskala enthält - eine relative Rarität in der El Primero-Linie. 
Auch die "Haifischzahn"-Sekundenskala des El Primero A3818 "Cover Girl" wird wieder aufgegriffen, mit einem dreieckigen Muster für die 1/10-Sekunden-Markierungen, das sowohl die Lesbarkeit unterstützt als auch dem äußeren Zifferblatt einen besonderen Stempel aufdrückt. Natürlich sind die sich überlappenden weißen, neutralgrauen und marineblauen Chronographen-Zifferblätter die Stars der Show und verleihen dem Design mit ihrer Azurage-Veredelung nuancierte Farben und Texturen. Die Verwendung von khakifarbenem Lume für die gestreiften Stabzeiger und die abgeschrägten applizierten Indizes verleiht dem Design einen warmen Touch, um die kühleren Töne der Hilfszifferblätter auszugleichen, und diese weiche Farbpalette wird durch den feuerroten Chronographen-Sekundenzeiger mit einem kräftigen Schubs belebt. Auch andere klassische El Primero-Elemente sind hier zu finden, darunter die gekerbte Sekundenskala, die das 4:30-Datumsfenster aufnimmt. Alles in allem wirkt die Auswahl an seltenen und begehrten El Primero-Elementen auf dem Zifferblatt der El Primero Chronomaster Revival A3817 weder überladen noch überladen.

Das legendäre El-Primero-Werk

Zenith treibt die El Primero Chronomaster Revival mit dem hauseigenen automatischen Chronographenwerk El Primero 400 an. Das El Primero 400 ist ein moderner Nachfahre des ursprünglichen Uhrwerks, das im A3817 von 1971 verwendet wurde, und verfügt über eine respektable Gangreserve von 50 Stunden bei der für das El Primero typischen Schlagzahl von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde sowie ein Säulenradantriebssystem. Um das Paket abzurunden, kombiniert die Marke die El Primero Chronomaster Revival mit einer Auswahl von zwei Armbandoptionen. Das Edelstahlarmband im Leiter-Stil ist wahrscheinlich das spektakulärere der beiden, da es das unverwechselbare Gay Frères-Design, das in den frühen El Primero-Modellen verwendet wurde, mit zeitgemäßer Verarbeitungsqualität wiedergibt. Das honigbraune Kalbslederarmband ist eine dezentere Option, die den Gesamtlook schlichter hält

Die Zenith El Primero Chronomaster Revival lässt eine der seltensten und begehrtesten Vintage-Referenzen wieder aufleben und vereint dabei viele der sammlerfreundlichsten visuellen Elemente. Die Zenith El Primero Chronomaster Revival bietet eine atemberaubende Interpretation der frühen El Primero-Linie, die die Zenith-Fans begeistern dürfte.

Kaufen sie Ihre neue Zenith El Primero Chronomaster Revial jetzt bei Watchdeal 

Sie werden schnell feststellen, dass unsere Preise vergleichsweise sehr niedrig sind, gleichzeitig aber auch feststellen, was für einen hervorragenden Service wir Ihnen bieten. Wir beraten Sie gerne per E-Mail oder Telefon. Des Weiteren können Sie entscheiden, ob Sie unseren kostenfreien Wertversand nutzen oder ob Sie Ihr neues Schätzchen in Stuttgart abholen möchten.

Watchdeal teilt Ihre Leidenschaft für schöne Uhren