Oris Tauchen Divers Sixty-Five 36mm

01 733 7747 4055-07 5 17 28 - Oris Divers Sixty-​​Five 36mm
Preis auf Anfrage
01 733 7747 4055-07 5 17 45  Oris Divers Sixty-​​Five 36mm
Preis auf Anfrage
01 733 7747 4055-07 4 17 18 Oris Divers Sixty-​Five 36mm
-21%
Statt 2.000,00 EUR
Ihr Preis 1.580,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
01 733 7747 4354-07 8 17 18 Oris Divers Sixty-​​​Five 36mm
-21%
Statt 2.100,00 EUR
Ihr Preis 1.650,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
1 bis 5 (von insgesamt 5)

Oris Divers Sixty-Five 36mm

Die Diver Sixty-Five Serie von Oris, die ein nahezu originalgetreues Design mit modernen Konstruktionsmethoden und Technologien zu einem fairen Preis kombiniert, hat seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2015 an Größe und Beliebtheit gewonnen. Während sie anfangs in einem mittelgroßen Gehäuse mit 40 mm Durchmesser erhältlich war, hat Oris die Kollektion mehrfach erweitert, um eine 42-mm-Version sowie eine neue 36-mm-Gehäusegröße anzubieten, die mehr dem Vintage-Geschmack entspricht. In diesem Wrist Time Review werde ich die Oris Diver Sixty-Five 36mm unter die Lupe nehmen, um herauszufinden, ob eine moderne Uhr in einer überraschend kleinen Größe den Vintage-Geschmack treffen kann oder nicht.  Oris steht fast alleine da, wenn es darum geht, eine moderne Referenz zu kreieren, die fast genau das Design eines ihrer Stücke aus den 1960er Jahren repliziert. Natürlich wurde moderne Technik auf die Diver Sixty-Five angewandt, wo anwendbar, in Form eines AR-beschichteten, gewölbten Saphirglases, sowie des Sellita SW-200 Kalibers, aber das Zifferblatt, die Lünette, die Gehäuseform und sogar das Armband im tropischen Stil wurden alle scheinbar aus einem Oris-Katalog aus der Mitte der 60er Jahre entnommen. Für diejenigen, die eine Uhr im Vintage-Look mit moderner Zuverlässigkeit und Leistung wollen, hat Oris mit der Sixty-Five einen Volltreffer gelandet, und sie haben die Kollektion seitdem ständig erweitert.
Das Gehäuse der Oris Diver Sixty-Five ist gut verarbeitet. Mit einer vertikalen Bürstung auf der Oberseite, polierten Seiten und dem Gehäuseboden, einer signierten, polierten Krone und einer einseitig drehbaren Lünette mit 120 Klicks und poliertem Münzrand ist die Sixty-Five 36 ein echter Hingucker und ein echtes Vintage-Modell.

Die moderne Vintageuhr

Die Uhr ist so gestaltet, dass sie an eine klassische Oris mit ebenso geradliniger Verarbeitung erinnert. Sie sieht wirklich aus wie eine Vintage-Uhr und fühlt sich auch so an, ein Effekt, der vor allem durch die Gehäusegröße hervorgerufen wird, eine Angelegenheit, die wir im Detail besprechen müssen. 
Um den kleineren Durchmesser der Oris Sixty-Five zusammenzufassen: Größe ist wichtig, aber größer ist nicht immer besser. Wenn Sie das Aussehen und das Gefühl von Vintage-Uhren mögen, werden Sie die Diver Sixty-Five 36 gerne tragen. So klein zu gehen ist auch eine mutige Entscheidung von Oris. 
Darüber hinaus ist die Sixty-Five 36 eine moderne Uhr mit modernen Dichtungen und dem Vorteil aktueller Drucktests (die Diver Sixty-Five 36 ist auf absolut ausreichende 100 Meter ausgelegt). Während die Gesamtgröße vielleicht der auffälligste Aspekt der Sixty-Five 36 ist, ist das Zifferblatt mehr als nur eine Aufmerksamkeit wert. Während das allgemeine Design des Diver-Sixty 36-Zifferblatts, wie Sie sich vorstellen können, dasselbe ist wie bei seinen größeren Brüdern, aber kleiner, ist die Farbe ein wirklich interessantes tiefes Blau, das man nur selten sieht. In Innenräumen auf dem Schreibtisch liegend, ist das Sixty-Five-Zifferblatt fast schwarz, eine Farbe, die manche als "Mitternacht" oder ähnliches bezeichnen würden, aber draußen in der Sonne wird das Blau lebendig und verleiht einem ansonsten zurückhaltenden Design Tiefe und Interesse.
Aufgesetzte, polierte, stahlumrandete Indexe ergänzen die polierten, stahlumrandeten Stabzeiger, und alle sind mit vintagefarbener Super-LumiNova ausgestattet.
Während der Look der gleiche ist wie bei den größeren Oris Diver Sixty-Fives da draußen, ist das Old-School-Zifferblatt noch mehr Old-School, wenn es in einem kleineren Paket präsentiert wird. Ergänzend zum Vintage-Gefühl hat Oris ein exzellentes gewölbtes Saphirglas mit AR-Beschichtung (auf der Innenseite) entworfen, das so viele alte Acrylgläser auf so vielen alten Taucheruhren perfekt nachbildet.
Ein Teil dessen, was diese Uhr wirklich alt aussehen und sich alt anfühlen lässt, ist das Armband im Tropic-Stil. Für diejenigen, die sich mit dem Tauchen nicht auskennen: Kautschukarmbänder dieses Stils, viele von der Marke Tropic hergestellt, waren das Armband der Wahl an vielen Taucheruhren der 60er und 70er Jahre. Mit 17 mm an den Bandanstößen ist das Armband für heutige Verhältnisse erstaunlich klein, aber das Band verjüngt sich auf nur 14 mm, mit einer signierten Oris Dornschließe, die auch die kleineren Dornschließe der Tropics von früher perfekt nachbildet.

Revival der 36mm 

ie Oris Diver Sixty-Five 36 ist klein, besonders nach heutigen Maßstäben. Für die ganz Großgewachsenen da draußen mag sie einfach nicht funktionieren. Für den Herkules da draußen produziert Oris zwei andere Gehäusegrößen in dieser Serie, in dem Versuch, es allen recht zu machen. Die Sixty-Five 36 gibt jedoch das Gefühl einer Vintage-Uhr wieder, sowohl im Durchmesser als auch in der Empfindung, so gut, dass sich die kleinere Größe und der damit verbundene Look zweckmäßig anfühlt.
Offen gesagt, die Zeiten haben sich geändert. Praktisch alle Herrenuhren (in voller Größe) sind größer als in den Sechzigern. Viele Uhren sind geradezu riesig im Vergleich zu denen von damals. Sicherlich wird eine 36-mm-Uhr an die Handgelenke der Schlanken verbannt, vielleicht an die von Jungen und Frauen. Viele Leute, vielleicht sogar ich selbst, dachten genau das über die Sixty-Five 36mm bei ihrem Erscheinen. Im Laufe des Testprozesses habe ich gelernt, dass ich, offen gesagt, falsch lag. Wie sich herausstellte, könnten 36 mm ein Sweet Spot sein, den mehr Marken anstreben können und sollten, besonders wenn die Uhr so gut ausgeführt ist wie die Oris Diver Sixty-Five 36.

watchdeal teilt Ihre Leidenschaft für schöne Uhren