Certina

Certina
C023.727.37.051.00 - Certina DS Eagle Chronograph 46mm
-22%
Statt 1.820,00 EUR
Ihr Preis 1.420,00 EUR
 
C023.727.17.051.00 - Certina DS Eagle Chronograph 46mm
-22%
Statt 1.790,00 EUR
Ihr Preis 1.390,00 EUR
 
C023.727.27.051.00 - Certina DS Eagle Chronograph 46mm
-22%
Statt 1.680,00 EUR
Ihr Preis 1.310,00 EUR
 
C032.427.11.041.00 - Certina DS Action Diver Chronograph Automatic
-20%
Statt 1.150,00 EUR
Ihr Preis 910,00 EUR
 
C032.427.11.051.00 - Certina DS Action Diver Chronograph Automatic
-20%
Statt 1.150,00 EUR
Ihr Preis 910,00 EUR
 
C032.427.17.051.00 - Certina DS Action Diver Chronograph Automatic
-20%
Statt 1.130,00 EUR
Ihr Preis 900,00 EUR
 
C036.407.11.050.00 - Certina DS PH200M Automatic
-17%
Statt 750,00 EUR
Ihr Preis 620,00 EUR
 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Certina - Luxusuhren

Im Jahre 1888machten sich die die Brüder Adolf und  Alfred Kurth in Grenchen selbstständig. Sie gründeten die Certina Kurth Frères Firma, eine Fabrik für die Produktion von Uhrwerken und Uhrenteilen. Kurze Zeit später begann man mit der Produktion von kompletten Uhren. Angefangen hat das Unternehmen mit drei Techniker, die in einer einer Werkstatt gleich neben dem Familienhaus arbeiteten.  

Certina - Markenname

Die ersten Uhren wurden unter dem Namen „Grana“  angeboten. Der lateinische Name für Grenchen. Bis 1938 wurden Uhren mit unterschiedlichen Markennamen hergestellt unter anderem auch die Marke Certina. Bald hatte man sich entschieden, nur noch die Marke Certina zu produzieren

Certina – Doppelte Sicherheit

1959 entwickelte Certina das doppelte Sicherheit System. Gewollt war ein äusserst resistentes Uhrgehäuse  auf den Markt zu bringen  da,s das Uhrwerk auch unter größten Belastungen Schutz bietet. Das genialste daran ist, dass das Werk durch einen Gummiring vom Gehäuse abgekoppelt gehalten wirkung somit, starke Schläge gedämpft werden.

Certina Sponsoring

Sauber, das Schweizer Formel-1-Team wurde von 2005 bis 2015 von Certina gesponsert 

Certina Persönlichkeiten

Agent John Steed, Sie kennen Ihn aus der britischen Fernsehserie Mit Schirm, Charme und Melone trug eine Certina-Armbanduhr. In der Serie"Flight Path" der englischen SciFi-Serie "UFO" trägt ein Astronaut auf dem Mond eine Certina DS-2 Super PH 500M.