Oris Big Crown Pointer Date Calibre 403



Die Schweizer Uhrenmarke Oris nutzte ihre Teilnahme an der Dubai Watch Week 2021, um zur Freude der Sammler einige neue Produkte vorzustellen, darunter diese Big Crown Pointer Date Calibre 403 Uhr. Dies ist das erste Mal, dass Oris' exklusive Kaliber 400 Serie in einer Big Crown Pointer Date Uhr zum Einsatz kommt. Diese Uhr ist eine historische Ikone der Marke (ursprünglich 1938 eingeführt), die seit Jahrzehnten beliebt ist. Wie der Name schon sagt, sind diese Uhren aus den Instrumenten der Fliegerei hervorgegangen, die große Kronen zum einfachen Aufziehen hatten und einen Zeiger, der auf das Datum zeigte (im Gegensatz zu einem Datumsfenster).

Die Oris Big Crown Pointer Date Calibre 403 debütiert als Referenz 01 403 7776 4065-07 5 19 11 in Stahl mit einem satten blauen Zifferblatt. Es gibt auch ein auf 250 Stück limitiertes Modell, die Big Crown Pointer Date Calibre 403 Holstein Edition 2021 01 403 7776 4083-Set, mit mittelgrauem Zifferblatt und passendem Armband. 
Viele Uhrenfans lobten die bescheidene Größe der 01 403 7776 4065-07 5 19 11 von 38 mm, die etwas kleiner ist als die ähnlicher moderner Sportuhren.
Die Größe von 38 mm ist verhältnismäßig attraktiv und eignet sich gut für Personen, die regelmäßig Hemdsärmel tragen oder einfach eine mittelgroße Sportuhr bevorzugen. Das polierte und gebürstete Stahlgehäuse wirkt elegant, was darauf hindeutet, dass Oris mit dieser Uhr eher formelle (als sportliche) Ambitionen verfolgt.
Das Gehäuse ist bis 50 Meter wasserdicht und verfügt über einen Sichtboden, auf dem das Kaliber 403 aus der Kaliber-400-Uhrenserie von Oris bewundert werden kann. Diese werden von Oris entworfen und von spezialisierten Zulieferern in der Schweiz für die Marke hergestellt. Eines der lustigsten Elemente des Uhrwerks ist, dass man, wenn man es richtig betrachtet, das Gesicht eines Bären erkennen kann. Nicht irgendein Bär, sondern der Oris Bär (eine Art inoffizielles Firmenmaskottchen). Man beginnt mit den Rädern der Doppelfederhäuser als "Ohren" und den dazugehörigen Rubinpaletten als "Augen".

Der Achsenpunkt des Automatikrotors wäre ein Teil der "Nase" des Bären. Das Uhrwerk Kaliber 403 ist vor allem für seine Gangreserve von fünf Tagen bekannt. Es arbeitet auch mit 4 Hz und bietet in dieser Konfiguration die Uhrzeit, die kleine Sekunde und den zentral montierten Datumszeiger.
Interessanterweise hat Oris in der Vergangenheit Datumszeigeruhren hergestellt, bei denen der Datumsring in die entgegengesetzte Richtung zählt. Nicht, dass eine Ausrichtung des Datums im Uhrzeigersinn richtig oder falsch wäre, aber aus der Sicht eines Sammlers ist es interessant zu wissen, dass die Zeiger von Oris Zeiger-Datum-Uhren sich in verschiedene Richtungen bewegt haben.
Oris entschied sich für einen hochglanzpolierten Zeiger, der sich weitgehend in das Zifferblatt einfügt, und einen leuchtend roten Pfeil am Ende, der auf das Datum zeigt. Das Ergebnis ist, dass vor allem der rote Pfeil sichtbar ist, während der Rest des Zeigers mit dem Zifferblatt verschmilzt. Dasselbe gilt für den Stunden- und den Minutenzeiger, wobei die dicken, mit Super-LumiNova beschichteten Abschnitte in der Mitte der Zeiger eine gute Ablesbarkeit gewährleisten.

Der schlichte Ring aus arabischen Stundenziffern rund um das Zifferblatt ist ebenfalls mit Leuchtmasse beschichtet und ein attraktiver Teil der Gesamtkomposition. Oris ist es gelungen, der Uhr einen modernen Charakter zu verleihen, der sich aber auch stark an Vintage-Uhren anlehnt, sowohl was den Tragekomfort als auch die Größe betrifft. Das ist eine gute Nachricht für viele Uhrenliebhaber, die gezielt nach einem Design wie diesem suchen, vor allem, weil sie ein modernes, leistungsstarkes mechanisches Uhrwerk enthält.
Oris Big Crown Pointer Date Calibre 403 01 403 7776 4065-07 5 19 11
-21%
Statt 3.300,00 EUR
Ihr Preis 2.600,00 EUR
inkl. gesetzlicher MwSt.
gratis Versand innerhalb D.
1 bis 1 (von insgesamt 1)